Die Modernisierungs- und Sanierungs-Story

Das Einfamilienhaus in Bad Friedrichshall aus den 30-er Jahren stand leer und der Eigentümer hat sich dazu entschlossen, den Altbau zu renovieren und zu sanieren und danach als Kapitalanlage zu vermieten. Dazu gehörte auch eine Modernisierung der Haustechnik. Im Zusammenarbeit mit dem zukünftigen Mieter wurde ein Konzept erarbeitet, dass heutige Wohnverhältnisse berücksichtigt (z.B. Dachausbau) sowie den Wohnraum und die technischen Einrichtungen auf den heutigen Stand bringen.

Durch Anklicken des Bildes erhalten Sie eine Vergrößerung.

Gäste-Toilette
das Bad - schon einmal erneuert
alte Elektroinstallation
Haustür - undicht
das Wohnzimmer mit Kachelofen
Dachsparren
Dachdeckung
Dachgaube von innen
Dachgaube von aussen
alte Küche - museumsreif
Waschküche im Keller
Warmwasser-Speicher
Bad mit Durchlauferhitzer
Kellerraum
Dachboden
Wasserverteilung
neue Haustür von innen
neue Dachgaube
Vorwandinstallation im Bad
neue Elektroverteilung
Zimmer im Dachgeschoss nach der Renovierung
neues Bad mit Doppelwaschtisch
nach Grundrissänderung sehr grosses Wohnzimmer mit Kachelofen

Zimmer der Dachgaube
Bad mit Eckbadewanne
neuer Heizkessel von Fa. Viessmann
und Steuerung der Solarkollektoren
Schutz der Innentreppe während der Bauzeit
Flur mit abgeschliffenem Parkett
Handtuchheizkörper
neues Bad im Rohbau

Ansprechpartner

Thomas Schulze, Architekt Geschäftsführer

Tel. 07136 962872

Mail: schulze(at)wunschhaus.de

Verband Wohnsiegel - Das Europäische Markenhaus e.V.

WUNSCHhaus ist vom Verband Wohnsiegel - Das Europäische Markenhaus e.V. als Mitglied nach umfangreicher Prüfung aufgenommen worden.

www.wohnsiegel.de